Bericht zur Spielwarenmesse 2023

Nach zwei Jahren Corona-Pause fand die Spielwarenmesse endlich wieder als Präsenz-Veranstaltung statt. Und dank der neuen Netflix-Serie „Sonic Prime“ gab es weit mehr Sonic-Produkte zu entdecken als je zuvor.

Allgemein scheint diesmal ein starker Trend vorzuherrschen, auf bereits bewährte Markennamen zu setzen. So gab es beispielsweise neue Figuren zu He-Man, und auch zu Star Trek und Star Wars werden weiterhin eifrig Fan-Artikel produziert.

Auch Hello Kitty, die nächstes Jahr ihr 40. Jubiläum feiert, scheint das Interesse der Anbieter geweckt zu haben, obwohl die Episode der Zeichentrickserie, die ich davon mal gesehen habe, wohl eher für Vorschulkinder gedacht war.

Plüschfiguren liegen ebenfalls immer noch im Trend, da sie ein zeitloses Flair innehaben.

„Mami, was macht der Bär da mit dem Hund?“
„Der ist müde, der wird getragen…“

Am Donnerstag stattete sogar der neue Botschafter der Ukraine, Oleksij Makejew, der Messe einen Besuch ab. Natürlich vor allem, um für die Unterstützung ukrainischer Spielzeugfirmen zu werben. Für Aussteller aus Russland und Belarus war die Messe diesmal ohnehin tabu.

* * *

Bei Tech2Play vorbeizuschauen ist fast obligatorisch. Hier konnte man unter Anderem eine tanzende Roboter-Katze bestaunen sowie ein interaktives Tablet. Die Kamera im Kopf des Tablet-Halters kann tatsächlich erkennen, welche Buchseite aufgeschlagen ist. Das Tablet spielt dann interaktive Clips ab und stellt Fragen, die durch das Auflegen von Karten beantwortet werden können.

Die Firma varioBOT (https://www.variobot.com) zeigte sogar den Bausatz einer Roboter-Ameise, die man selbst programmieren kann.

Berichterstatter wurden diesmal übrigens unterteilt in ‚Presse‘ (also solche, die einen echten Presse-Ausweis besitzen) und ‚Blogger / Content Creators‘ (wo diesmal auch ich gelandet bin). Speziell für diesen neuen Besucher-Typ wurde von der Messeleitung sogar eigens eine Blogger-Lounge geschaffen. Als ich mich aus Neugierde dort mal kurz umgesehen habe, herrschte allerdings gähnende Leere. Trotzdem eine gute Idee.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Yellow

Geschrieben von: Yellow

1 Neuen Kommentar abgeben

Der Diskussion beitreten
  1. Avatar
    Konstantin vor 6 Monate | Antworten
    Toller Bericht, danke dafür! Das ist ja eine komplett neue Welt, die Spielwaren-Messe, total interessant. Mein Neffe ist bald in dem Alter dass ich ihn mit Sonic Merch beschenken kann :)

Hinterlasse eine Antwort